DEMO INNOVATIONSLANDKARTE TIROL (Stand April 2015)

Altere Fassung der Innovationslandkarte als Demo für Euregio Lab.

马上开始. 它是免费的哦
注册 使用您的电邮地址
DEMO INNOVATIONSLANDKARTE TIROL (Stand April 2015) 作者: Mind Map: DEMO INNOVATIONSLANDKARTE TIROL (Stand April 2015)

1. TERTIÄRER BILDUNGSSEKTOR

1.1. UMIT

1.2. FH Kufstein

1.3. LFUI Leopold Franzens Universität Innsbruck

1.3.1. Fakultät für Architektur

1.3.2. Fakultät für Betriebswirtschaft

1.3.3. Fakultät für Bildungswissenschaften

1.3.4. Fakultät für Chemie und Pharmazie

1.3.5. Fakultät für Biologie

1.3.6. Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften

1.3.7. Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik

1.3.8. Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie

1.3.9. Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft

1.3.10. Fakultät für Technische Wissenschaften früher Fakultät für Bauingenieurwissenschaften

1.3.11. Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik

1.3.12. Katholisch-Theologische Fakultät

1.3.13. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

1.3.14. Philosophisch-Historische Fakultät

1.3.15. Rechtswissenschaftliche Fakultät

1.3.16. Die School of Education / Fakultät für LehrerInnenbildung

1.3.17. BETEILIGUNGEN

1.3.17.1. Forschungsunternehmen

1.3.17.1.1. alpS - Forschungszentrum für Naturgefahren im Alpinbereich & Auswirkungen des Klimawandels

1.3.17.1.2. ACIB - Austrian Centre of Industrial Biotechnology

1.3.17.1.3. ADSI - Austrian Drug Screening Institute

1.3.17.1.4. Technologiezentrum Ski- und Alpinsport

1.3.17.2. Transfereinrichtungen (siehe auch Startup - Beratung)

1.3.17.2.1. CAST - center for academic spin-offs tyrol

1.3.17.2.2. transidee - Wissens- und Technologietransfereinrichtung

1.3.17.3. Kommerzielle Unternehmen

1.3.17.3.1. Uni Holding

1.4. MCI Management Center Innsbruck

1.5. Medizinische Universität Innsbruck

1.5.1. KLIF Projekte (FWF)

1.5.1.1. Kardiale Magnetresonanz- Spektrosokopie

1.5.1.2. Zellulare Mikropartikel als neue Biomarker.....

1.5.1.3. Emotionale Intelligenz bei Schizophrenen

1.5.1.4. Langzeiteffekte einer Gewichtsabnahme auf Atherosklerose

1.5.1.5. Kardiopulmunale Funktion nach Operation von Thoraxdeformitäten

1.6. FH Gesundheit Tirol

2. (C) Mag. Martin Wex. Verwendung nur mit Zustimmung. Anregungen an [email protected]

3. FÖRDERSTELLEN

3.1. Öffentlich

3.1.1. Land Tirol

3.1.1.1. Stiftungsprofessuren

3.1.1.1.1. Hochbau LFUI

3.1.1.1.2. Mechatronik (LFUI) ab 2014 für 5 Jahre jeweils 300.000,- (LT 2/2014)

3.1.1.1.3. Frühpädagogik (LFUI)

3.1.1.1.4. Tourismus (LFUI) Tourismusforschung (LFUI/MCI): 300.000/Jahr (LT 07.2015)

3.1.1.1.5. Öffentliches Recht Verwaltungslehre(LFUI) ab 2014 für 5 jahre jeweils 60.000,- (LT 2/2014)

3.1.1.1.6. HOROS ( Host response in opportunisitic infection (MedUNI) 2015-2018 / 108.000,- (LT 07/2015) (FWF finanziert 7 Stellen)

3.1.1.1.7. Euregio: Doktorandeprogramm zw. MedUNI und EURAC ab 2014 auf 3 Jahre: 150.000 (Entzündung und Metabolismus)

3.1.1.2. Kofinanzierung FWF durch Land (LT 3/2014) fond für wiss, Forschung und iss. Nachwuchs 3 Mio

3.1.1.3. Forschungsprojekte

3.1.1.3.1. Stroke Card: Schlaganfallnetzwerk - Nachbetreuung. MedUNI, UMIT, GKK 90.000 Euro für 3 Jahre (LT 5/2014)

3.1.1.3.2. Masterstudiengang Web Communication FH KU : 2014: 190.000 und 2015: 270.000 (LT 5/2014)

3.1.1.3.3. Oncotyrol GmbH

3.1.1.3.4. SFB-F44 Cell signaling in chronic CNS disorders

3.1.1.3.5. Doktoratskolleg Atome, Licht, Moleküle

3.1.1.3.6. LFUI - Doktoratskolleg - Campus Tirol: Computational Interdisciplinary Modelling)

3.1.2. Österreich

3.1.3. EU

4. STARTUP

4.1. Beratung

4.1.1. CAST

4.1.2. TransIDEE

4.1.3. projekt.service.büro (LFUI)

4.1.4. Wirtschaftskammer

4.2. Finanzierung

4.3. Initiativen

4.3.1. Startup Day (Cast)

4.3.2. Innovation Days (LFUI / IMP)

4.3.3. Sample City Lap (p&p marketing GmbH und

4.3.4. Startuplive

4.3.5. Adventure X (Standortagentur)

4.4. Co Working

4.4.1. Basislager Kufstein

4.4.2. Raum 13

4.4.3. Die Bäckerei

5. STANDORTAGENTUR

5.1. Cluster

5.1.1. Erneuerbare Energien Tirol

5.1.2. Informationstechnologien Tirol

5.1.3. Life Sciences Tirol

5.1.4. Wellness Tirol

5.1.5. Mechatronik Tirol

5.1.6. Enterprise Europe Network

5.2. Förderungen - Abwicklung für Land

5.2.1. FEI in Kooperation

5.2.2. K-Regio

5.2.2.1. K-Regio Skitechnologie Entwicklung von Kanten- bzw. Belagbe-arbeitungsmaschinen für Wintersportgeräte

5.2.2.2. K-Regio Powerbox² Rohstoffflexibilisierung für die Schwebebettvergasungstechnologie, mittels welcher neuartige Biomassekraftwerke zur dezentralen Energieversorgung betrieben werdenK-Regio Powerbox²

5.2.2.3. K-Regio VAMEL Entwicklung eines Implantates zum Ausgleich stark lebensbeeinträchtigender Symptome bei Ausfall des Gleichgewichtsorgans

5.2.2.4. K-Regio Hyperbare Infrarotkabine Medizinisches Kombinationsgerät zur Behandlung diverser Erkrankungen durch gleichzeitige Anwendung von Infrarotstrahlung und Druckkammertherapien.

5.2.2.5. K-Regio MitoCom Laborgerät zur Messung der mitochondrialen Atmung

5.2.2.6. K-Regio Diagnostic Pedal Cardio Entwicklung eines kardiologischen bzw. Ganzkörper-Belastungs Ergometers für den Magnetresonanztomographen (MRT)

5.2.2.7. K-Regio enerChange Entwicklung von elektronischen, mechanischen u. informationstechnischen Baukasten-Systemkomponenten für den Einsatz in der Elektromobilität u. dezentralen Energiespeicherung

5.2.2.8. K-Regio Innovative Wood Protection Methodik für die Prognose u. Verbesserung der Brandbeständigkeit von Holz und Holzwerkstoffen.

5.2.2.9. K-Regio KryoTipkatheter Entwicklung eines neuartiges Kryoablationssystem zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen

5.2.2.10. K-Regio Pro Solar Entwicklung innovativer Solarmodule zur Integration in Gebäudeteilen und Geräten.

5.2.2.11. K-Regio Powerbox Verwertungsmöglichkeiten biogener Reststoffe mit Hilfe des Schwebebettvergasungsverfahrens.

5.2.2.12. K-Regio BioTreaT Biological Treatment Technologies - Verbesserung der Verwertung von organischen Abfällen zur Produktion von erneuerbarer Energie.

5.2.2.13. K-Regio Alpine Sporttechnologie Das K-Regio Projekt Alpine Sporttechnologie steht unter dem thematischen Schwerpunkt "Gleiten auf Schnee und Eis"

5.2.2.14. K-Regio MitoFit (10/2015)

5.2.3. InnovationsassistentIn

5.2.4. Horizon 2020

5.2.5. EU Projekte

5.2.6. COMET - Competence Centers for Excellent Technologies

5.2.6.1. K2 Zentren

5.2.6.1.1. ACIB - Austrian Center of Industrial Biotechnology (Graz) aus Tirol: Sandoz

5.2.6.1.2. MPPE Integrated Research in MAterials, Research and Engeniering (Leoben) aus Tirol: Plansee

5.2.6.1.3. XTribology - Exzellenzzentrum für Tribologie (Wiener Neustadt) aus Tirol; GE Jenbacher

5.2.6.2. K1 Zentren

5.2.6.2.1. AlpS (2nd Call))

5.2.6.2.2. ONCO Tyrol (1st Call)

5.2.6.2.3. K1 MET Competence Center for Excellent Technologies in Advanced Metallurgical and Environmental Process Developmen (Linz/Leoben) (1,3nd Call) aus Tirol: Montanwerke Brixlegg

5.2.6.2.4. K1 LEC EvoLET (STM) soll einen technologischen Quantensprung für die nächste Generation von Gas und Dual Fuel Großmotoren ermöglichen und den Einsatz dieser umweltgerechten Motorentechnologie in unterschiedlichsten Anwendungen forcieren. Tirol: GE Jenbacher

5.2.6.2.5. K1 LEC EvoLET

5.2.6.3. K Projekte

5.2.6.3.1. VasCage: VASCage wird zu einer Vertiefung des Wissens über molekulare M echanismen sowie Schutz- und Risikofaktoren der Gefäßalterung beitragen. 5. Ausschreibung

5.2.6.3.2. JOIN Inst. für Werkstoffkunde der TU Graz und Plansee. Verwendung insb. Schweißen von Molybdän. 5 Ausschreibung

5.2.6.4. K Regio Land Tirol

6. STRATEGIEPAPIERE

6.1. Leitbetriebe