Ist die Tätigkeit kundenbezogen?

Plan your Research & Development and track all outcomes

Начать. Это бесплатно
или регистрация c помощью Вашего email-адреса
Rocket clouds
Ist die Tätigkeit kundenbezogen? создатель Mind Map: Ist die Tätigkeit kundenbezogen?

1. Allgemeine Hinweise: • EINARBEITUNG NEUER KOLLEGEN: Wenn neue Kollegen eingearbeitet werden, fällt Mehraufwand an. Diese Stunden auf keinen Fall auf Krudi-Overhead erfassen! Bitte immer auf das relevante Projekt buchen und im Bemerkungsfeld „Einarbeitung“ schreiben. Dann sieht der Projektleiter bei der Rechnungsstellung, warum der Mehraufwand entstanden ist. • ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN: Falls Kunden Leistungen abrufen, für die es (noch) keinen Auftrag gibt, mit PL bzw. AD klären: Ist diese Leistung ein Service, den wir nicht zusätzlich berechnen? Oder berechnen wir diese zusätzliche Leistung über das Projekt? Oder legen wir für diese zusätzliche Leistung ein Projekt an? Erst, wenn das entschieden ist, ist eine korrekte Zeiterfassung möglich. Zusatzleistungen immer ins Bemerkungsfeld eintragen!

2. Ja (Kunde)

2.1. Kann es einem klar abgrenzbarem (zeitlich und/oder inhaltlich) Projekt zugeordnet werden?

2.1.1. Nein

2.1.1.1. Basis-Projekt

2.1.1.1.1. • Besprechung über mehre periodische Projekte (z.B. Rätselorganisation für TV) • Einarbeitung in den Kunden • Unbeauftragte Kundenweiterentwicklung • (Jahres-)Gespräche über verschiedene Projekte • Zusätzlich zur Zeiterfassung: Dokumentation Kundenhistorie, Angebote, Kunden-AB

2.1.1.1.2. Basis-Projekte dienen als Klammer. Hier werden Angebote /ABs und Korrespondenzen abgelegt, die Projektübergreifend sind. Basis-Projekte gibt es für a) Etats (z.B. zukunftleben) b) Periodische Projekte Die Basis-Projekte sind für die Zeiterfassung zwar offen, sind jedoch nur für übergreifende Themen wie bspw. Jahresbudgetgespräche da. Alle projektbezogenen Zeiten müssen auf ein abrechenbares Projekt gebucht werden. -Für nicht bezahlte größere Kundenprojekte ein eigenes Projekt anlegen, statt alles auf Basis-Job (z.B. ICTAG-2019-304 „Kanalübergreifende Themenplanung“ und ICTAG-2019-313 „Kundenpflege“)

2.1.2. Ja

2.1.2.1. Wie werden die Projekte abgerechnet?

2.1.2.1.1. nach monatlicher Tätigkeit

2.1.2.1.2. nach Ausgaben

2.1.2.1.3. einmalig

2.1.2.1.4. einmalig

2.1.3. Nein, aber mehreren Projekten, an denen gleichzeitig gearbeitet wird.

2.1.3.1. Wie mit Leistungen umgehen, die mehrere Projekte oder gar Kunden betreffen? Diese Zeit wird auf das Projekt erfasst, das am intensivsten betroffen ist. Diese Zeiterfassung wird immer unscharf sein!

3. Nein (KRUDI)

3.1. Dient die Tätigkeit der Eigenvermarktung von K&D?

3.1.1. Nein: KRUDI-2019-001 (Overhead)

3.1.1.1. Auf dieses Projekt werden administrative Tätigkeiten erfasst, die weder kundenbezogen sind, noch der Vermarktung von K&D dienen, wie zum Beispiel: • Teambesprechung (z.B. Urlaub, Feedback) • Kapa-Planung & übergreifende Organisation von freien MA • IT (Installation & technische Störungen/Wartungen/Kalibrieren) / NICHT Overhead, sondern aufs Projekt buchen: technische Probleme am Kundenprojekt (z.B. Wordpress, Facebook,..) • Allgemeine Einarbeitung + Onboarding-Termine • Praktikantenbetreuung • Austausch zwischen Abteilungen (teilweise Kundenbezogen, z.B. „Wie lief der XY Kundentermin?“) • Archivierung & Daten - „Aufräumen“ • Allgemeine Projekt- und Aufgabenplanung (ProAd Aufgabenmanager) • Rechnungen & Projekt-Soll-Ist-Vergleich (Angebote auf das Kunden-Projekt, da es zur Leistungsdefinition dient) • Generelle Unterstützung (Q&A, Schulungen) für Kollegen • Produktionsbesprechung • Interne Veranstaltungen (KD-Tag, MA-Versammlung, Learning-Runden ...) • Allgemeine Recherche, Weiterbildung, Workshops, Webinare • Pflege des Wiki, schreiben von Manuals, sonst. interner Wissenstransfer • Küchendienst • Aufräumen des Schreibtisches/Büro • Arbeitsplatzwechsel • Empfangs- und Verwaltungstätigkeiten • Mitarbeitergespräch • Durchführung Schnuppertage, Bewerbungsgespräche (und deren Vorbereitung) Nicht erfasst werden: Frühstück, Essen in der Küche, rein soziale Aktivitäten

3.1.2. Ja: KRUDI-2019-006 (KRUDI CM)

3.1.2.1. Auf dieses Projekt werden alle Leistungen zur Eigenvermarktung sowie fürs Employer Marketing von K&D erfasst. Zum Beispiel WYSIWYG, Vorträge, Blogbeiträge, Speaker-Tätigkeiten, Pflege der K&D-Kanäle (Website, Facebook, Instagram, Xing etc.)