Ein Fall für die Volkswirtschaft

Übersicht zu Sommer- und Wintertourismus in Salzburg.

Começar. É Gratuito
ou inscrever-se com seu endereço de e-mail
Ein Fall für die Volkswirtschaft por Mind Map: Ein Fall für die Volkswirtschaft

1. Wintertourismus

1.1. Schifahrer

1.1.1. Pistenfahrer

1.1.2. Schitouren

1.1.3. Freestyle

1.2. Nichtschifahrer

1.2.1. Rodeln

1.2.2. Schneeschuhwandern

1.2.3. Wildtierfütterung

1.2.4. Therme

1.2.5. Events

1.3. Schlechtwettertage

1.3.1. Therme

1.3.2. Kulinarik

1.3.3. Wellness

2. Ski amade`

2.1. Salzburger Sportwelt

2.1.1. Flachau

2.1.2. Wagrein

2.1.3. St. Johann

2.1.4. Zauchensee

2.2. Schladming Dachstein

2.2.1. Planei

2.2.2. Reiteralm

2.2.3. Ramsau am Dachstein

2.2.4. Ski Gastberg

2.3. Gastein

2.3.1. Schlossalm-Stubenkugel

2.3.2. Sportgastein

2.3.3. Graukogel

2.4. Hochkönig

2.4.1. Maria Alm

2.4.2. Mühlbach

2.4.3. Dienten

2.5. Grossarltal

2.5.1. Großalrtal

2.5.2. Dorfgastein

2.6. Saalbach

2.6.1. Leogang

2.6.2. Fieberbrun

2.6.3. Hinterglem

3. Sommertourismus

3.1. Bikepark

3.1.1. Leogang

3.1.2. Fieberbrun

3.1.3. Saalbach

3.2. Wandern

3.2.1. Nationalpark hohe Tauern

3.2.2. Gasteinertal

3.2.3. Saalbach Hinterglem

3.2.4. Dachstein

3.3. Klettern

3.3.1. Dachstein

3.4. Therme

3.4.1. Gasteinnertal

3.5. Kultur

3.5.1. Salzburg

4. Zukunft

4.1. Kürzerer Winter

4.2. Neue Lifte

4.3. Neue Verbindungen

4.4. Sommer Tourismus Ausbau

5. Entwicklung im Letzten Jahr

5.1. Wintertourismus

5.1.1. Ein Plus von fünf Prozent

5.2. Sommertourismus

5.2.1. Ein Plus von drei Koma acht Prozent