登録は簡単!. 無料です
または 登録 あなたのEメールアドレスで登録
Rocket clouds
Branding により Mind Map: Branding

1. Kultur

1.1. Vision

1.1.1. Leitgedanke

1.1.2. Golden Circle - Simon Sinek

1.2. Emotionen

1.3. Motivation

1.4. Ethik

1.5. Kommunikation

1.5.1. Kollaboration

1.5.2. Führsorge

1.5.3. Innovation

1.6. Engagement vermitteln = Commitment

1.7. Branding beginnt von innen

1.7.1. Vorbildfunktion

1.7.1.1. höherer Werte

1.7.1.2. Ethisch korrektes Handeln

1.7.2. Beschäftigung mit sich selbst und den Werten der Unternehmung! -> Vision

1.7.2.1. Akzeptanz, dass die Marke nicht für jedermann ist

1.7.2.2. Kritik auf sachlicher Ebene abhandeln

1.7.2.3. In kleinen Dingen großzügig sein

1.8. optimize the stakeholder roles, while maximizing the return on investment in the brand

2. Customer Journey Customer Experience

2.1. Story Telling

2.1.1. Social Media

2.1.1.1. Senden und Empfangen

2.1.1.2. Kontrast to classic media

2.1.1.3. günstigeres Advertisement

2.1.1.4. dem Kunden den (Mehr-) Wert des Produktes erklären und ausliefern

2.1.2. Facebook

2.1.2.1. news

2.1.2.2. Community Management

2.1.2.3. Mitteilungen intern / extern

2.1.2.4. Ankündigungen

2.1.3. Twitter

2.1.4. Instagram

2.1.5. Youtube

2.1.5.1. Präsentationsvideo

2.1.5.2. Film und Audio kann tiefere Emotionen erzeugen

2.1.6. Influencer Marketing (hoher Trust)

2.2. Kundenservice

2.2.1. Erreichbarkeit

2.2.2. Ansprechperson

2.2.3. Auf gleicher Augenhöhe

2.2.4. Kundenkontakt

2.2.4.1. Telefon

2.2.4.2. Social Media

2.2.5. Whatsapp

2.2.6. Website

2.2.6.1. Chatbot

2.2.6.2. Shop

2.2.6.3. Blog

2.2.6.4. Feedback - von Kunden lernen

2.2.6.5. FAQ

2.2.6.5.1. Tipps

2.2.6.5.2. Hilfe

2.2.7. Präsent sein

2.2.8. sich sehen / hören lassen (Telekom)

3. Werte / Value

3.1. Markenwert

3.1.1. in wirtschaftsschwachen Zeiten besonders wichtig

3.1.2. Kunden sind bereit mehr zu zahlen um einen Teil des Unternehmenswertes zu tragen / nutzen

3.2. Innovation

3.2.1. Nützlichkeit

3.2.2. Features zum täglichen Gebrauch

3.2.3. Usability

3.2.4. Differenzierung

3.2.5. Positionierung

3.3. Mission

3.3.1. Versprechen

3.3.1.1. Positionierung

3.3.1.2. Differenzierung

3.3.1.3. Abhebung

3.3.1.4. Der Kunde steht im Fokus

3.3.1.4.1. Welches Gefühl vermittlet ihm die Marke

3.3.1.4.2. sich um den Kunden kümmern

3.3.1.5. Bedürfniserfüllung

3.4. Anbieten vs. Verkaufen

3.4.1. Weiches Verhandeln

3.4.2. Entgegenkommen

3.4.3. Must-have

3.4.3.1. emotionale Bindun an das Produkt / Dienstleistung

3.4.4. Bonus / Überraschenden Mehrwert bieten

4. Design

4.1. Authenzität

4.2. Haptik

4.3. Logo

4.4. Identität

4.5. Wiedererkennungseffekt

4.6. Erscheinungsbild

4.7. Differenzierung

4.8. Optik

5. Vertrauensaufbau

5.1. Respektvoll

5.2. Gefühl

5.3. Beständigkeit

5.4. Sicherheit

5.5. Qualität

5.6. Kultur wiederspiegelt sich

5.7. von Innen nach Außen

5.8. Schnittstellenkontakt verbessern

5.8.1. Angestellter - Kunde

5.8.2. Kunde - Produkt

5.8.3. Kunde - Kunde

6. Persönlichkeit

6.1. Handelt wie eine Person

6.1.1. Leitbild der CEO

6.1.2. Vermittler der eigenen Werte

6.2. Wohlfühlen bei einer Person

6.3. Zuneigung entwickeln

6.4. einer Persönlichkeit kann man auch verzeihen

6.5. Menschen kaufen lieber von Personen

6.6. Ratio vs. Emotio

7. Gemeinschaft / Community

7.1. Kundengemeinschaft

7.2. Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern

7.3. Erlebnisse teilen

7.4. Teilen erhöht den Nutzen für Jeden Beteiligten

7.5. Feedback Kultur

7.6. Teil von etwas Großem sein

7.7. Leitbild

7.8. Mund zu Mund Werbung

7.8.1. WoM

8. Mitarbeiter

8.1. geleitet vom höheren Ziel der Unternehmung

8.2. Wahrnehmung als "Herausragend"

8.3. Motivation durch höheres Ziel

8.4. Xing

8.5. LinkedIn

8.6. Anteil an der Unternehmung werden über Aktienbeteiligung = Bindung

8.7. Gemeinsames, eigenständiges Management anstelle von Top-Down Management

8.8. Besseres nachforschen über Interne Werte des Mitarbeites auf Social Media möglich

8.9. gezielte Auswahl der Mitarbeiter nach ihren Werten