Open Citizen Map

登録は簡単!. 無料です
または 登録 あなたのEメールアドレスで登録
Rocket clouds
Open Citizen Map により Mind Map: Open Citizen Map

1. Team

1.1. Friedrich, Michael, Lavinia, Willi

2. Idee

2.1. Open Citizen Map ... macht im städtischen Raum die situations-relevanten Daten sichtbar und nutzbar

2.2. Open Citizen Map Funktionen: (a) "Lokale Weltverbessserung" - das Umfeld verbessern, Missstände abstellen (b) "Social Places" - Gleichgesinnte finden für gemeinsame Aktivitäten

2.3. Plattform für Web und Mobile

2.4. Motto: Open Citizen Map - Transparenz für Bürger

2.5. Ausbaustufe: CitizenAR (Augmented Reality Layer)

3. Verwandte Konzepte und Plattformen

3.1. Bereich Umfeldverbesserung / Schadensmeldung

3.1.1. FixMyStreet (UK) iPhone App http://www.mysociety.org/2008/12/10/fixmystreet-iphone/

3.1.2. HalloHier - iPhone App (axcentro.com) [wird damit das Projekt obsolet?)]

3.1.3. Nein, die HalloHier-App ist momentan nicht mehr als eine "Problem-Meldestelle" a la FixMyStreet (Citizen2Government)

3.1.4. Brandenburg - Maerker http://maerker.brandenburg.de/

3.1.4.1. Der Macher von FixMyStreet in Brandenburg (“Maerker”) » E-Government, E-Partizipation, Interview » E-Demokratie.org - Frank Schiersner http://www.e-demokratie.org/e-partizipation/vorgestellt-der-macher-von-fixmystreet-in-brandenbur

3.2. Bereich Partizipative Stadtgestaltung

3.2.1. Köln http://unortkataster.de/

3.2.1.1. Unortkataster ist ein Projekt der Arbeitsgruppe „Attraktive Stadtgestaltung“ im bürgerschaftlich organisierten Prozess „Leitbild 2020“.

3.2.1.2. Mit dem Unortkataster erhält die Stadt Köln ein Instrument, um Mängel im Stadtbild ortsbezogen zu markieren, zu beschreiben und zu bewerten. Alle Kölner Bürger erhalten so die Möglichkeit, ihren Beitrag in die Diskussion um die Ziele der Entwicklung des Stadtbildes einzubringen.

4. Weitere Ansätze / Patterns to use / Ausbaustufen

4.1. Pattern Reality Mining

4.1.1. http://www.citysense.com

4.1.2. ermöglicht z.B. Menschenansammlungen zu erkennen und auszuwerten (Citysense funktioiniert per GSM-Daten, mit künftigem Sensor-Web sind auch Umwelt-Parameter feinmaschig erfassbar)

4.1.3. http://en.wikipedia.org/wiki/Reality_mining

4.2. Pattern "Multimediale Visitenkarten" [könnte es auch für (nicht-kommerzielle) Orte geben] http://www.zooners.com/de/

4.3. Pattern "Freizeitplaner" (für Citizen2Citizen match-making interessant) http://www.freitimer.net/content/showcontent

4.4. Plattform WAVE - für die Ausbaustufe AR http://arwave.wiki.zoho.com/AR-Wave-Project-Use-Cases.html

5. Citizen2Citizen

5.1. Plattformen/Apps wie HalloHier fokussieren auf C2G (Citizen-Government) - ggf. steckt in C2C noch Potenzial

5.2. Idee: PoC = Point of Citizenship - analog zu POI Point of Interest

6. Related Mind Maps

6.1. Augmented Citizen – C2G im Web 3.0

7. Projektmanagement

7.1. tbd

7.2. Phase 1 Konzeption/Ideenprüfung

7.3. Phase 2 Projektplan, Ressourcen

7.4. Timeline

7.4.1. 2010-07-03 newthinking store Ideenfindung, Brainstorming, Team-Building

8. AR Content / "Visionary Use Cases"

8.1. Social Publishing of Spatial AR Content

8.2. Social Publishing of Non-Spatial AR Content

8.3. 2010-06 http://arwave.wiki.zoho.com/AR-Wave-Project-Use-Cases.html

9. Link to this map with url: http://www.mindmeister.com/53158394/open-citizen-map

10. Pilot OCM Berlin

10.1. Basis: OpenBerlin

10.1.1. http://www.openberlin.net/map/

10.2. Special Use Case: Parks

10.2.1. Neue Idee

10.2.2. Crowdsourcing/ Volunteering

10.2.2.1. Bsp. New York http://www.nycgovparks.org/sub_opportunities/volunteer_opportunities.html

10.3. Kooperationen / "Co-Learning": OpenGreenMap-Berlin ?

10.3.1. http://www.opengreenmap.org/de/greenmap/greenmap-berlin

10.3.2. von deren Seite habe ich auch das "OCM-Preview-BIld" des Hauptknotens genommen

11. Kartenausschnitt zur Illustration genommen von http://www.opengreenmap.org/de/greenmap/greenmap-berlin