Bertolt Brecht Der Gute Mensch von Sezuran ,Hauptcharakter besitzt 2 Persönlichkeiten

登録は簡単!. 無料です
または 登録 あなたのEメールアドレスで登録
Bertolt Brecht Der Gute Mensch von Sezuran ,Hauptcharakter besitzt 2 Persönlichkeiten により Mind Map: Bertolt Brecht            Der Gute Mensch von Sezuran    ,Hauptcharakter besitzt 2 Persönlichkeiten

1. Shui Ta (erfundener Vetter)

1.1. Verschlagen (S.41)

1.2. Harte Persönlichkeit (S.41)

1.3. nüchtern und nur an das Geschäft interessiert

1.4. Nicht Leichtfertig

1.5. brutal, kaltblütig (S.39)

1.6. Erbahmungslos

1.7. Soll ihre Harte Seite sein die nein sagen kann

1.8. Typische Merkmale eines Mannes

1.9. gut leben, dafür schlechte Taten

2. Shen Te ( Prostituierte ) "Kusine von Shui Ta"

2.1. Strebt nach wahrer Liebe, die Sie sich nicht leisten kann

2.1.1. „einem Mann anhängen in Treue, wäre mir angenehm“ S.16

2.2. Öffentlicher Teil des Hauptcharakters, für den Sozialen Bereich zuständig

2.3. Gutmütige und hilfsbereite Person

2.4. Kann keinem eine Bitte ausschlagen und kann auch nicht nein zu anderen Sagen

2.4.1. „Sie kann nicht nein sagen!“ S.21

2.5. "Engel der Vorstädte"

2.6. sehr naiv

2.7. schlecht Leben, dafür aber gute Taten

3. Shin

3.1. Alte Ladenbesitzerin, die Hilfe bezieht von Shen Te, eine Witwe

3.1.1. ehemalige Ladenbesitzerin (S.9)

3.1.2. verlangt Hilfe von Shen Te (S.9)

3.1.3. verschwendet ihre Zeit bei Shen Te

3.1.4. neugierig (S.104/105)

3.1.5. selbstmitleidig (S.19)

3.1.6. schadenfroh (S.97)

3.1.7. undankbar (S.56)

3.1.8. hartnäckig (S.96/97)

3.1.9. eigennützig (S.101)

3.1.10. glaubt nicht an die Liebe (S.67)

3.1.11. verteidigt Shen Te/Shui Ta im Gericht mit selben Hintergedanken (S.132)

3.1.12. Geld ist das Wichtigste (S.67)

4. Mi Tzü

4.1. Vermieter von Shen Te, Geschäftliche Beziehung mit Shui Ta

5. Achtköpfige Familie

5.1. nisten sich nacheinander im Tabakladen ein (S.19)

5.1.1. Sohn klaut Kuchen, wird von Shui Ta gestoppt (S.37)

5.1.2. Gäste auf Shen Tes Hochzeit (S.84)

5.1.3. Shu Fu bietet Shen Te zu Liebe seine Lagerhallen den Obdachlosen zur Unterkunft an (S.104)

5.1.4. undankbar

5.1.5. auch im Gericht anwesend (S.132)

5.1.6. bedienen sich ohne zu fragen (S.28)

5.1.6.1. Shui Ta schmeißt sie raus (S.37)

5.1.6.1.1. müssen zur Strafe für Shui Ta arbeiten, obwohl Sie es nicht wollen

5.1.7. egoistisch (S.24)

5.1.8. neugierig (S.86)

5.1.9. schadenfroh (S.25)

5.1.10. schieben Schuld auf andere (S.19, 60)

5.1.11. kommen nur wegen dem Essen (S.84)

5.1.12. drängen Shen Te zu lügen (S.23/24/25)

5.1.13. haben keine Hoffnung mehr (S.27, 61)

5.1.14. im Stich gelassen von Shui Ta (S.33)

5.1.15. Wollen nicht in der Fabrik arbeiten, tun dies aber am Ende trotzdem

6. Ein neues Ereigniss führt dazu, dass Shui Ta komplett zum Ende hin Shen Te ersetzt und Shen Te nichtmehr wiederkehrt als eigene Person genannt wird

6.1. Sie tut dies, weil Sie kurz davor schwanger wurde

6.1.1. Um ihr Baby zu schützen, wechselt Sie komplett zu Shui Ta und lässt Shen Te verschwinden

6.1.1.1. Shui Ta führt die Firma in Abwesenheit der Shen Te die vereist sein soll

7. Wenn Shen Te in eine aussichtlose Lage gerät, kommt diese Persönlichkeit, gennant Shui Ta, zur Vorschau und rettet Sie aus großer Notlage raus

7.1. Seine kühne, geschäftstüchtige und kaltherzige Art sind die Lösung und die Rettung für Shen Te

8. Ihr großes Herz schadet ihr eigenes Wohlergehen was Sie in große Notlagen reitet und kurz vor den Ruin

9. Figurenkonstellation/Beziehungen zu den Hauptcharakter

10. Shen Te

11. Shu Ta

12. Schu Fu

13. Mi Tzü

14. Die Teppichhändler

15. Lin To, ein Schreiner

16. Witwe Shin

17. Achtköpfige Familie

17.1. Haben Shui Ta ins Leben gerufen

18. Wang

19. Yang Sun

20. Arbeitsloser

21. Arbeitsloser

21.1. Bettelt nach einer Zigarette

21.2. Soll ihm wieder zu einem neuen Menschen machen

21.3. Umstände haben ihn arm gemacht

21.4. kommt nur wegen freiem Essen und freier ZIgarette

22. Shui Ta erschien Anfangs nur selten

22.1. Erstes Erscheinen in Szene 2

22.1.1. Taucht auf um die Familie rauszuschmeißen

22.1.2. Den Schreiner runter zuhandeln

22.1.2.1. Erscheint in Szene 5

22.1.2.1.1. Sie vergisst durch die Liebe zu Sun ihre Rolle und muss sich zwingen dann Shui Ta zu spielen (S.67),außerdem bemerkt Sie das Sun sie betrügen will

22.1.2.1.2. Shui Ta sagt das Sie ( also Shen Te) nicht mehr gegen Shu Fa aussagen wird im Fall mit Wang

22.1.2.1.3. Spricht mit Sun über die 300 Silberdollar, Hochzeit mit Sun (die aber platzt dadurch das der Vetter nicht kommt)

22.1.3. Die Miete weiter rauszustrecken und mehr Zeit zu gewinnen

23. "Die Besitzlosen"

24. Die etwas Besitzen

25. 1.Shen Te eröffnet den Laden

25.1. Shui Ta noch nicht benötigt

26. Bezogen aufeinander

27. 2. Mit dem Laden hilft Sie Bedürftigen und Obdachlosen aus

27.1. wird, obwohl es Ihr bewusst ist, Ausgenutzt von den Bedürftigen und Obdachlosen

28. Shen Te bekommt außerdem einen Scheck von Shu Fu der von Shui Ta verwendet wird später

28.1. ohne den Scheck wäre alles aus für die beiden

28.1.1. als Shen Te konnte Sie nicht den Scheck benutzen weil Sie nur gut handeln konnte und ihn nicht ausnutzen wollte

28.1.1.1. Der Scheck, der für Shen Te gedacht war, wird von Shui Ta verwendet um schlechtes zu tun und die menschenunwürdige Firma zu betreiben

29. Shu Fa bietet Shen Te Schlafplätze für die Obdachlosen in ihrem Laden an

29.1. Shui Ta wird dies als sein Arbeitslager für die Armen später benutzen

30. Entstand kurz davor durch eine Notlüge von den Bettlern (Der Familie) und Shen Te um später die Miete zu zahlen

31. Polizei

31.1. Wird von der Polizei geschätzt, gute Geschäftsbeziehung

32. Wie sind sie beide aufeinander bezogen?

33. Wie sind Sie voneinander abhängig?

34. Wie entwickelt/ändert sich die Konstellation der beiden während des Stücks

35. Verliert ohne züruckzahlung ihren Laden

36. Shen Te ist eine gutmütige Person mit keinem egoistischen Verhalten

36.1. Altruismus, Sie verschwendet ihre Ressourcen um anderen ohne Hintergedanken zu helfen

37. Shui Ta ist eine kaltherzige, erbahmungslose und egoistische Persönlichkeit deren Grund der Erschaffung eine Lüge ist

37.1. Er zeigt keine Gnade zu den armen und ist das Gegenteil von Shen Te

38. Shui Ta hält nichts von der Unterschicht und will sich zu den reicheren Oberschicht hocharbeiten

38.1. Er sieht die untere Hälfte als Abschaum an (vergleicht Sie mit Ratten), die Wertlos ist

39. Er nutzt die Armen aus und zwingt Sie in seiner Firma zu arbeiten

40. Shen Te kann nicht ohne Shui Ta

40.1. Hätte ohne Shui Ta nicht die Miete zahlen können,

40.1.1. die Regale nicht dem Schreiner abkaufen können

40.1.1.1. wäre niemals die Bettler losgeworden die Sie durchgängig ausnutzen

40.1.1.1.1. Hätte somit also niemals auf ihre wahre Liebe stößen können,

41. Shui Ta kann nicht ohne Shen Te

41.1. hätte ohne Shen Te niemals den Laden retten können,geschweige von Geld von den Göttern bekommen um ein Laden zu eröffnen

41.1.1. hätte niemals den Scheck bekommen, da Shu Fa versuchte Shen Te zu seiner Braut zu machen indem er Sie "kauft"

41.1.1.1. hätte niemals seine eigene Firma eröffnen können

41.1.1.1.1. hätte niemals die Bettler zur Zwangsarbeit zwingen können

42. Sie sieht ihren Laden als gottes Geschenk und will ihn behalten

42.1. Der Laden soll stehen bleiben, sonst könnt ihr euch alles nehmen

43. wirtschaftlich voneinander abhänglich

44. Sie schenkt den Armen Essen und eine Unterkunft

45. Im Gerichtsaal : Shui Ta und Shen Te werden als eine Person gesehen von den Göttern

46. Jedoch: weitere Eigenschaften von Shen Te sind nicht komplett weg (Schwanger...)

47. Götter sagen, Sie soll die Rolle den Vetter nicht öfters als ein Monat holen

47.1. Sie soll länger Gut sein dafür aber auch selten schlecht