Universelle Zusammenhänge

登録は簡単!. 無料です
または 登録 あなたのEメールアドレスで登録
Universelle Zusammenhänge により Mind Map: Universelle Zusammenhänge

1. 3.Stufen der Wahrheitsfindung

1.1. 1.Verspottung

1.2. 2.Attakierung

1.3. 3.Stille Einsicht/ Selbstverständlichkeit

2. Wahrheit

2.1. Gedankenkontrolle

2.2. Täuschung

2.3. Perversion

3. Gründe

3.1. Machtdifferenzial - Wissen & Unwissen

3.2. Matrix Zusammenfall

4. Illuminati

4.1. =Psychopathen

4.1.1. Liebe= Thelema

4.1.2. Gefühle= geringe Intensität

4.1.3. Geringes Verständnis

4.1.4. Ich-Bezogen

4.1.5. Benötigen unsere Energie, um ihre Ziele manifestieren zu können

4.1.6. Gewissenlos

4.2. Manipulation

4.2.1. Banking

4.2.2. Business

4.2.3. Military

4.2.4. Politics

4.2.5. Education

4.2.6. Religion

4.2.7. Media

4.2.8. Intelligence agencies

4.2.9. medicine/ drug companies

4.2.10. illegal drugs/organized crime

4.2.11. Fußvolk

4.2.11.1. =Menschliche Ressource

5. Unterschied

5.1. Ignoranz

5.1.1. Bewusste Ablehnung von Wissen, trotz Verfügbarkeit

5.2. Unwissenheit

5.2.1. Keine verfügbaren Information, keine Schuld

6. Problemlösung

6.1. 1.Erkennen das ein Problem existiert

6.2. 2. Betrachtung der Ursache, statt der Symptome

6.3. 3. Korrektur der Ursache

7. Anpassung

7.1. Wahrheit

7.1.1. unveränderliche Realität

7.1.1.1. je höher die Frequenz=desto mehr Wahrheitsüberschneidungspunkt

7.1.1.1.1. wahr

7.2. Wahrnehmung

7.2.1. verändert sich; ≠Realität

7.2.1.1. je niedriger die Frequenz=desto weniger Wahrheitsüberschneidungen

7.2.1.1.1. unwahr

8. Liebe

8.1. Liebe

8.1.1. konstruktiv

8.1.1.1. Freiheit

8.1.1.2. Sicherheit

8.1.1.3. Gesundheit

8.2. Hassliebe

8.2.1. destruktiv

8.2.1.1. Abhängigkeit

8.2.1.2. Körperlicher Verfall

8.2.1.3. Geistiger Verfall

9. Chakren & Liebe

9.1. Kronenchakra

9.1.1. violett

9.2. Drittes Auge

9.2.1. indigo

9.3. Kehlchakra

9.3.1. blau

9.4. Herzchakra

9.4.1. grün

9.5. Solaplexus

9.5.1. gelb

9.6. Sakralchakra

9.6.1. orange

9.7. Wurzelchakra

9.7.1. rot

9.7.1.1. niedrigste Schwingung

9.7.1.1.1. Sex - Kann von allen Wesen vollzogen werden

10. Liebe

10.1. Agape

10.1.1. =Allumfassende, bedingungslose Liebe

10.2. Philia

10.2.1. =Geistige Liebe

10.3. Eros

10.3.1. =Körperliche, sexuelle Anziehungskraft

10.4. Thelema

10.4.1. =Wille, Gebot

11. Liebe

11.1. =Kraft die uns in Einklang mir der Wahrheit bringt

11.2. =Erweiterung unseres Bewusstseins & des Selbst

12. Trauma

12.1. =Verletzung der Psyche/des Körpers

12.1.1. Beispiele: Porno, Horror, Gewaltfilme, Impfung, Geburt etc.

13. Probleme

13.1. Ablehnung von Macht und Verantwortung

13.2. Stockholmsyndrom

13.2.1. Bechützen der Peiniger

13.3. Schwere Traumatiesierung

14. Kette der Gewalt

14.1. Leidtragender wird selbst Täter

14.1.1. Missbraucht andere

14.1.1.1. Missbraucht sich selbst

14.2. Leidtragender wird zum Opfer

14.2.1. Wird missbraucht

14.2.1.1. Missbraucht sich selbst

14.3. Leidtragender heilt sich durch Fürsorge, angewandtes Wissen & Willen

15. Natürliche, universelle Gesetze

15.1. nicht künstlich von Menschen gemacht

15.2. Der Wirklichkeit entsprechend

15.3. Alle Bereiche umfassend, allgemein

15.4. Einer Sache innewohnenden Ordnungsprinzip

15.5. Bestimmen Konsequenzen unserer Gefühle, Gedanken & Handlungen

15.6. Keine Notwendigkeit von Glauben

16. Unterschied

16.1. Glauben

16.1.1. Unsicher

16.2. Wissen

16.2.1. Sicher

17. Mind

17.1. Bewusstes Denken

17.1.1. Wach & bewusst ca.1-15%

17.1.2. Funktion=Verarbeitung von Informationen durch Sinne um deren Bedeutung zu erkennen

17.1.3. Kurzzeitgedächtnis

17.1.4. Planung

17.1.5. Kritisches Denken

17.1.6. Beurteilung/ Endscheidungsfindung

17.1.7. Wille

17.1.8. Moral

17.2. Unbewusstes Denken

17.2.1. Schlaf, Routine, unbewusst ca.85%

17.2.2. Hauptfunktion=Bewahrung vor erneuter Traumatisierung durch Visualisierung

17.2.3. Gewohnheiten

17.2.4. Instinkt

17.2.5. Langzeitgedächtnis

17.2.6. Erster Gefühlseindruck

17.2.7. Automatisierte Körperfunktionen

18. Dreifaltigkeit

18.1. Gedanke

18.1.1. Positiv

18.1.1.1. Wissen,Verständnis,Weisheit

18.1.2. Negativ

18.1.2.1. Ignoranz,Dummheit,Naivität

18.2. Gefühl

18.2.1. Positiv

18.2.1.1. Fürsorge,Empathie,Mitgefühl

18.2.2. Negativ

18.2.2.1. Apathie,Gleichgültigkeit,Herzlosigkeit

18.3. Handlung

18.3.1. Positiv

18.3.1.1. Mut,Willensstärke,Beständigkeit

18.3.2. Negativ

18.3.2.1. Feigheit,Faulheit,Unbeständigkeit

19. Menschliches Gehirn

19.1. Neocortex

19.2. Lymbisches System

19.3. Stammhirn

20. Wo wir uns befinden

20.1. Kognitive Dissonanz

20.1.1. Menschen sagen sie wollen eine Veränderung

20.1.2. Es besteht kein ausreichendes Interesse Gedanken und somit Handlungen zu ändern

20.2. Ebene des Effektes

20.2.1. Mentale Ebene

20.2.1.1. Ursache

20.2.1.2. Kraft der Veränderung

20.2.2. Materielle Ebene

20.2.2.1. Effekt

20.2.2.2. Es ist bereits passiert.

20.3. Gestaltung der Realität

20.3.1. Unbewusst

20.3.2. Statt Bewusst

20.4. Angst vor Verantwortung über

20.4.1. Gedanken

20.4.2. Gefühle

20.4.3. Handlungen

21. Kosmische Währungen

21.1. Zeit

21.2. Aufmerksamkeit

21.2.1. Erhalten von: Verständnis, Kompetenzen, Fertigkeiten oder Ermächtigungen

21.3. ≠Geld

21.3.1. Hat keinen Wert

21.3.2. Widerstand im Energiesystem

21.3.3. Mittel der Sklaverei

22. Verhalten-Universelle Gesetz

22.1. Recht/Korrekt

22.1.1. 2+2=4

22.1.2. =Wahrheit/Moralisch

22.1.3. In Harmonie mit den universellen Gesetzen

22.1.4. Richtige Handlungen erzeugen keinen Schaden für andere Wesen

22.1.5. Kein Opfer, kein Unrecht

22.2. Unrecht/Inkorrekt

22.2.1. 2+2=5

22.2.2. =Unmoralisch

22.2.3. Steht im Widerspruch zu den universellen Gesetzen

22.2.4. Erzeugt Schaden für andere Wesen

22.2.5. Wenn ein Unrecht geschieht, wird eine Form des Eigentums gestohlen (Eigentum= Leben, Unversehrtheit, Rechte, Freiheit)

22.3. Rechte

22.3.1. Niemand hat mehr oder weniger Rechte als andere, sonst --> moralischer Relativismus

22.3.2. Kein Recht kann in Unrecht umgewandelt werden. Und kein Unrecht kann in ein Recht umgewandelt werden.