BAG Urteil vom 17.Oktober 2013 - 8 AZR 742/12 -

Commencez. C'est gratuit
ou s'inscrire avec votre adresse courriel
Rocket clouds
BAG Urteil vom 17.Oktober 2013 - 8 AZR 742/12 - par Mind Map: BAG Urteil vom 17.Oktober 2013 - 8 AZR 742/12 -

1. Keine Diskriminierung bei Unkenntnis - Kausaliät

2. unmittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts auch im Falle einer ungünstigeren Behandlung einer Schwangeren (§ 3 Abs. 1 Satz 2 AGG).

3. Abgrenzung zwischen Arbeitsunfähigkeit und Beschäftigungsverbot nach § 3 Abs. 1 MuSchG

4. kumultative Tatbestandsmerkmale des § 3 Abs. 3 AGG Würdeverletzung und ein „feindliches Umfeld

5. konstitutive Wirkung des Beschäftigungsverbots § 3 MuSchG

6. Grundsatz der Monokausalität

7. Frist des § 15 Abs. 4 AGG zwei Monate

8. Kündigungen können nicht zurückgenommen werden

9. Entgeltfortzahlung § 11 MuSchG