Die PR-Toolbox von heute

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Die PR-Toolbox von heute von Mind Map: Die PR-Toolbox von heute

1. Social Media

1.1. Twitter

1.1.1. Journalisten

1.2. Facebook

1.2.1. individueller Content je Anschlusshaus

1.3. Business Netzwerke (XING, LinkedIn, Kununu / Bewertungsportale)

1.3.1. Verbindungskanal, um Arbeitgebermarke zu stärken

1.3.2. "Alert"-Funktion

1.4. Visuelle Netzwerke (Flickr, Instagram, Snapchat...)

1.5. YouTube

1.5.1. Sammelstelle zur Weiterverwertung

1.5.2. Channel / Zielgruppe

1.6. Messenger und Chat-Dienste (WhatsApp, FB Messenger...)

1.6.1. rechtliche Fragen?

1.6.2. 1:1-Kommunikation mit Mitgliedern & Mitarbeiter

1.7. Monitoring & Community-Management

1.7.1. Leitfaden / Richtlinien

1.7.2. Standardantworten

1.7.3. Datenschutz

1.8. Eigene Mitglieder-App (bewusste Push-Benachrichtigung)

1.8.1. Erinnerungsfunktion & Kalendereintrag

1.8.2. Kurz-Info an Führungskräfte mit hoher Dringlichkeit

1.8.3. Themenauswahl

2. Unternehmens-Website (extern)

2.1. Pressebereich

2.1.1. Historie

2.1.2. Multimediainhalte

2.1.2.1. Bildmaterial

2.1.2.2. Links

2.1.2.2.1. Social Media

2.1.3. Presseinformationen

2.1.3.1. Downloads

2.1.3.1.1. PDF

2.1.3.1.2. Bildmaterial

2.1.3.2. Pressemitteilungen

2.1.4. News

2.1.5. Ansprechpartner

2.1.6. Geschäftsbericht / Unternehmensdaten

2.1.6.1. Informationsbroschüre

3. Employer Branding / Interne Kommunikation

3.1. Veranstaltungsreihe

3.1.1. Aktive (AfterWork)

3.1.2. Vorträge

3.1.3. Weihnachtsfeiern/Sommerfeste

3.1.4. Hausmesse/GV

3.1.5. Führungskräfte-Kommunikation

3.1.6. Versammlungen

3.2. Intranet (Facebook Charakter)

3.2.1. Podcasts

3.2.2. Internen Messanger

3.2.3. Forum

3.3. Newsletter

3.3.1. Produkte

3.3.2. Abteilungen

3.4. Vorstellung als Arbeitgeber

3.4.1. Facebook

3.4.2. Xing/kununu

3.4.3. Website

3.4.4. Azubi-Blog

3.4.5. Corporate-Blog

3.5. Partner-Beirat

3.5.1. Betriebsrat

3.6. Werbemittel

3.6.1. Mitgliederzeitschrift

3.6.2. Imagebroschüre

3.6.3. Mitarbeiterzeitschrift

3.7. Image-/Unternehmensfilm

3.8. Praxistipp: KUKA AG

4. Events

4.1. Eventkalender

4.2. Agenda

4.3. Einladung

4.3.1. Rundschreiben

4.3.2. Newsletter

4.3.3. Presse per Mail + Brief

4.3.3.1. Aufbau

4.3.4. Intranet

4.3.5. Nachfass mit Kurzinfos

4.3.5.1. Print + Persönlich

4.4. Detailplanung/Vorbereitung

4.4.1. Zeitabläufe Inkl. Räumlichkeit

4.4.2. Technik

4.4.3. Inhalte abstimmen

4.4.4. Rahmenprogramm

4.4.5. öffentlichkeitswirksame Aktionen

4.4.6. Infomappe erstellen/zur Verfüügungstellen

4.4.6.1. Für alle Teilnehmende Personen

4.4.6.2. Print / Digital

4.5. Durchführung

4.5.1. Finale Abstimmung vor Ort

4.5.2. Testläufe

4.5.2.1. Technik

4.6. Nachberichterstattung