Copyfix AG

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Copyfix AG von Mind Map: Copyfix AG

1. Produktpolitik (je höher, desto größer Akzeptanz am Markt)

1.1. Technologieindex

1.1.1. Produktmerkmale: Kopiergeschwindigkeit, Kopierqualität und Bedienungsfreundlichkeit

1.1.1.1. in Abhängigkeit von F&E

1.1.1.1.1. Entscheidung: Anzahl MA

1.1.1.1.2. Ziel: Erhöhung Qualität

1.1.2. Periode 0: 100; unter 100 nicht marktreif

1.2. Ökologieindex

1.2.1. Energieverbrauch, Recyclefähigkeit, Emissionsgehalt

1.2.1.1. Kundenzufriedenheit bei hohen Idex

2. Preispolitik

2.1. Periode 0: 3.000€ á 43.000 (Umsatz:129.000€)

2.1.1. reaktionsarmer/unelastischer Bereich: +/- 5%

2.2. Auswirkung bei:

2.2.1. Preissenkung

2.2.1.1. Risiko: Kosten können nicht gedeckt werden

2.2.1.2. Risiko: Lieferengpässe bei zu großer Nachfrage

2.2.1.2.1. Kundenzufriedenheit sinkt

2.2.1.3. Kundenzufriedenheit steigt

2.2.1.3.1. höherer Absatz

2.2.2. Preiserhöhung

2.2.2.1. Risiko: Kunden springen ab, Umsatzeinbußen

2.2.3. konstanter Preis

2.2.3.1. Kundenzufriedenheit

3. Kommunikationspolitik

3.1. Werbung

3.2. CI

3.3. misst den Bekanntheitsgrad/Index = beeinflusst Marktanteil

4. Distribution

4.1. 3. Facheinzel

4.1.1. 4. Facheinzel (Ausland)

4.1.2. Periode 0:

4.1.2.1. 100 VertriebsMA (Verkauf+Beratung Facheinzelhandel)

4.1.2.1.1. Verkaufszahlen abhängig von steigender MA Anzahl

4.2. 2. Großabnehmer

4.2.1. Preis und Maxim. Lieferung wird vom Großunternehmen festgelegt

4.2.2. Priorität gegenüber Einzelhandel

4.2.3. Distributionskosten trägt Großhändler

4.2.4. i.d.R. sind DB geringer als beim Facheinzel

4.2.5. Lieferung in Entscheidungsperiode

4.3. 1. Ausschreibungen

4.3.1. Nachfrage in hohen Stückzahlen

4.3.1.1. niedrigster Preis erhält den Zuschlag

4.3.1.1.1. wenn gleich niedrig, dann mit besserer Qualität

4.3.2. Lieferung + Zahlung in Folgeperiode

4.3.3. Priorität gegenüber Einzelhandel

4.3.4. Distributionskosten werden übernommen