Vertriebsinnendienst

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Vertriebsinnendienst von Mind Map: Vertriebsinnendienst

1. Kunde cc. Vertrieb

1.1. Bestellungen

1.1.1. Support

1.1.2. Bestelllisten

1.2. Pouring Verträge abrechnen

1.3. Gutschriftenmonitoring

1.3.1. Kunde hast du Geld bekommen

1.4. Inventur

1.4.1. Inventurlisten

1.4.2. Eingabe Inventur in MB

2. Vertrieb

2.1. Einkaufsberater

2.1.1. direkte Vorgesetzte Regionaler Verantwortlicher

2.1.1.1. Zeitschienen vorgabe

2.1.1.2. Prioritäten pro Region für VDI und Vertrieb

2.2. Lizenzgeschäft MB

2.2.1. eigener VDI National Arbeitsort offen

2.2.1.1. EKB Lizenzverkäufe

2.2.1.2. Kassenpartner mit Support

2.2.1.3. Kassenpartner ohne Support

2.2.1.4. Tippgeber

2.2.1.5. dritte Vertriebspartner

2.3. MB Software Solutions

2.3.1. Support

2.3.1.1. Adminarbeiten

2.3.1.1.1. Listenerstellungen

2.3.1.1.2. Auswertungen

2.3.1.1.3. ...

3. Abteilungen

3.1. WES Controlling

3.1.1. Rezepte für Kunden

3.1.2. Differenzreports

3.1.3. Klassifizierung

3.2. Datenmanagement

3.2.1. Angebotsvergelichsdatei

3.2.2. Lieferantenprotokolle

3.2.2.1. Zu und Absagen

3.2.3. Stammdatenblatt

3.2.3.1. definiert NEDI und EDI Lieferanten

3.2.4. Differenzreports

3.2.4.1. Check Price

3.2.4.1.1. Macht Import

3.2.4.2. Check Invoice

3.2.4.2.1. macht VDI

3.2.4.3. Check Savings

3.2.4.3.1. macht VDI

3.2.5. EKZ

3.2.5.1. ist Kunde eingespielt - fertig

3.3. MEINrechnung-digital

3.4. Onboarding

3.4.1. EDI

3.4.1.1. Artikelstämme

3.4.2. NEDI

3.4.2.1. Artikelstämme

4. Kontrolle

4.1. über VDI

4.1.1. Umsetzungen Einkaufsberater nach Konzept

4.1.1.1. Lt. Stellenbeschreibung

4.1.2. Zeiterfassung MEINtimes VDI

4.1.3. Datenqualität in MB pro Kunde Region

4.1.3.1. Check Savings

4.1.3.2. Check Invoice

4.1.4. Stammdatenblätter

4.1.5. Lieferantenprotokolle

4.1.6. erste 2 Monate Rechnungskontrolle lt. Vereinbarung . MUSS IN SAVINGS

4.1.7. Nationale und Regionale Vereinbarungen bei jedem Kunden hinterlegt

5. Verträge

5.1. Industrieverträge

5.1.1. Einpflegen und to dos abarbeiten

5.1.1.1. Anlage in MB

5.2. Nationale Vereinbarungen

5.2.1. Anlage in MB

5.2.1.1. Einpflegen und abarbeiten

5.3. Regionale Vereinbarungen

5.3.1. Anlage in MB

5.3.1.1. jeden Kunden in dieser Region hinterlegen

6. Kundenverträge zu Enkaufsberater

6.1. MEINeinkauf

6.2. MEINbusiness

6.3. MEiNrechnung-digital

6.4. MEINbuchhaltung-digital

6.5. AGB´s

7. Arbeitsweise Vorgabe

7.1. Prozesse

7.1.1. Ausarbeiten und in OneNote hinterlegen

7.2. führen von Prozessen

7.2.1. ???

8. Projektmanager für kleine Projekte - Einkaufsberater Kunden und Modulerweiterung

8.1. Zeitmanager zu alle Abteilungen

8.2. in Teams Planner

9. Support

9.1. Einkaufsberater komplett

9.2. MB Support

9.3. 1st Level für MB

9.3.1. 2nd Level in Fachabteilung

9.3.1.1. 3rd MB Software

10. Terminkoordination

10.1. Kunde

10.1.1. MEINeinkauf

10.1.1.1. Ersparnisse

10.1.1.2. Rechnungskontrolle

10.1.1.3. Gutschriften

10.1.1.4. Differenzen geklärt

10.1.1.4.1. Savings

10.1.1.4.2. Invoice

10.1.1.5. a/Wk

10.1.1.5.1. zusätzliche Sonderpreise

10.1.1.5.2. abgleich a/WK zu i/Wk und der entstandene Verlust aufzeigen

10.1.1.5.3. neue Sonderpreise i/Wk prüfen

10.1.1.6. Vereinbarungen was ist wo zu tun

10.1.1.7. Feedback zu Aufgaben

10.1.1.7.1. Produktsourcing

10.1.1.7.2. Abstimmung mit llieferanten

10.1.1.8. Leergut Aufstellung

10.1.1.9. EKZ

10.1.1.9.1. jeder Lieferant muss eingespielt sein

10.1.1.9.2. klare Lieferanten Definierung

10.1.1.10. Bestellunngsverhalten

10.1.1.10.1. wird MB verwendet

10.1.1.10.2. wenn nicht verwendet dann warum