Copy of Social Future Media Version 1.1

Open to play. Don't worry - it's a copy.

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Copy of Social Future Media Version 1.1 by Mind Map: Copy of Social Future Media Version 1.1

1. Alles neu im Web 2.0?

1.1. CompuServe war auch schon "social"?

1.2. Dating gab es schon immer. Teletext und Minitel

1.3. Wall = Gästebuch on Steroids?

2. Geschichte

2.1. Multimedia 0.9 = Text Bild Ton Video(briefmarken)

2.2. Web 1.0 = Statt Statik dynamische Seiten mit CMS

2.3. Social Media 2.0 = Web 1.0 + besserem Sharing und viralem Broadcasting.

2.4. Mobile Media = Social Media auf mobilen Multitouch-Endgeräten und schnellen Luftnetzen

2.5. Location Media = Mobile Media mit Ortsbezug Status Quo

3. Zukunft

3.1. Social Matching = Mobile Media mit dynamisch abgeglichenen Profilen

3.2. Digitaler NeoBiedermeier und die NeoAlten

3.3. StreetView mit Echtzeitvideo

3.4. Finally Killerapp: Videochat?

3.5. Fluid Content beim Devicehopping

3.6. iAds und MyAds. User-generated Werbung mit Affiliate-Verdienstmöglichkeiten

3.7. SocialGaming wird grösser als Consolenspielerei. Zynga das neue Gaming-Google?

3.8. SocialDating und Match&Melt

3.9. 3D auf dem Handydisplay mit Touchauslösung im Raum.

4. SFM Sprüche

4.1. Früher sass man alleine vor dem Computer im Keller. Heute sitzt man alleine vor dem Computer und chattet mit 500 Millionen potenziellen Facebook Freunden.

4.2. Neulich am Stammtisch in einer Bayerischen Wirtschaft: Kellnerin: "Was habt Ihr eigentlich damals gemacht als es die Dinger noch nicht gab (sie sah mich und meinen Kumpel stumm jeweils auf ein iPhone touchen). Ich sagte: "Wir chatten gerade miteinander." Grosser Lacher am Stammtisch.

4.3. Sohn: "Du Papi, wie ging man eigentlich früher in Facebook als es noch kein Internet gab?"

4.4. Wenn du kein gescheites (Facebook) Profil hast interessierst du mich nicht. Warum lange rumrätseln auf was du stehst!

4.5. Eigentlich finde ich dich schei*** aber unser Profil-Matching-Algorythmus sagt "Sofort Kennenlernen".

4.6. Ach was - DU mit deinem Facebook. Das posten von so belanglosem Zeug ist doch einfach NUR blöd. Das brauch ich gar nicht. Warum sollen die Leute "alles" von mir wissen. Das mach ich bestimmt nicht."

5. Was ist bei Social Media wirklich besser?

5.1. Sharing 2.0

5.1.1. Früher wurde Content redundant via Mail Anhang CC verschickt.

5.1.2. Heute Sharing durch Erstellen (automatisch auf die Freunde Wall)

5.1.3. Einfaches Video, Photo, URL-Sharing im Publisher

5.1.4. Sharing durch Tagging

5.1.5. NEU: Sharing durch Social PlugIns

5.2. Inbox vs Social Feed

5.2.1. Mailbox = Inbox (neues oben - Inbox immer voller)

5.2.2. Social Network = Most Recent (neues verdrängt altes)

5.2.3. Social Network = Top News (populäres immer oben)

5.3. Wahre Freunde

5.3.1. Gib mir deine Email vs Follow / Like

5.3.2. "Freund" ist erstmal jeder vs. spezielle Email-Listen

5.3.3. Listen bei Facebook und Twitter

5.4. Feedback Mechanismen

5.4.1. Mailbox = Antwortzwang sonst schlechtes Gewissen

5.4.2. Like einer Story = Freiwillige Belohnung (FB) 1

5.4.3. Like eines Kommentars (neu) = FB 2

5.4.4. Kommentierung einer Story = FB 3

5.4.5. Kommentierung mit @ landet in der Wall des Empfängers = Spam?

5.4.6. Post auf Wall des Empfängers = Spam?

5.4.7. Tagging von Photo oder Video = Aufgezwungenes Outing

5.4.8. Automatisches Apps Feedback an alle Freunde = Spam?

5.5. Genial aus Banal

5.5.1. Gute Gefühle durch virtuellen Small-talk

5.5.2. Spannende Connections und gute Tips durch einen banalen Einstieg.

5.5.3. Banalität via Email nervt eher - als Status passt's.

6. SFM Ettikette

6.1. Don't overshare.

6.2. Softspamming leicht gemacht.

6.3. Die FaceBook App Pest.

6.4. Selbst-Kommentieren und Selbst-Liken?

6.5. Dein eigenen letzten Kommentar immer löschen. Letzte Fremdkommentare wirken weniger aufgeblasen.

6.6. Immer ein völlig getrenntes Facebook-Profil für Casual Dating anlegen.

6.7. Ich befreunde dich schon aber poste bitte nie was auf meine Wall - meine Familie liest mit

6.8. http://knigge-rat.de/themen.html

7. Privatheit ade.

7.1. Früher war Fremdgehen einfacher. Heute liest die Ehefrau die letzten Ziele im Navi aus und die Freundin liest eigene SMS mit.

7.2. Your partner is the best Spy.

7.3. Datamining für alle

7.4. Stalking mit Fake-Profilen

7.5. Es ist ja so praktisch! Neue Sorglosigkeit bei der Datenfreigabe.

7.6. Peinliches Tagging "zum Spass"

7.7. Clean up your stories. Taktisches Löschen von Wall-Stories um nicht zu viel "auszuplaudern". Facebook macht erst mal ALLES öffentlich. Vielen Dank!

8. Sind sie reif für Ihr eigenes Sociales Netzwerk?

8.1. Eigenes Social Network auf eigenem Server

8.1.1. Social Engine

8.1.2. BuddyPress

8.1.3. Joomla/JomSocial

8.1.4. PHP

8.2. Free Groups ohne Social Komponenten

8.2.1. grouply.com

8.2.2. YahooGroups

8.2.3. GoogleGroups

8.3. Hosted White Label Social Network

8.3.1. Ning

8.3.2. SocialGo

8.3.3. grou.ps

9. Was ist bei Social Media eher negativ?

9.1. Illusion Kostenlos

9.1.1. Kostenlos = Werbung überall

9.1.2. Kostenlos = Dann wollen wir alles wissen

9.1.3. Kostenlos = Dann wollen wir alle Likes vermarkten

9.1.4. Kostenlos = Du darfst nichts exportieren

9.1.5. Kostenlos

9.2. Public vs Private

9.2.1. Früher: private Emails mit CC Option

9.2.2. Heute: Broadcasting

9.2.3. Aufweichen der Privatspäre durch Facebook

9.2.4. "An alle" ist Default. Privat die Option.

9.2.5. Angeblich wollen Social Media "Opfer" das so.

9.2.6. Byzantinisch komplexe Privatspäreoptionen

9.3. Feedback Sucht

9.3.1. Sammelleidenschaft = mehr als 500 Freunde

9.3.2. Mitteillungssucht = Oversharing

9.3.3. Geltungssuch = Unglücklich wenn keine Kommentare oder Likes

10. Schiefe Vergleiche

10.1. Facebook is a public guestbook with bad interface?

10.1.1. Echte Gesichter

10.1.2. Echte Namen

10.1.3. Real Life RL

10.1.4. School Family Job Friends

10.2. Twitter is like 4Chan?

10.2.1. Anonym

10.2.2. Fantasy Bilder

10.2.3. Pseudonyme

10.2.4. Fun & Fantasy

10.2.5. AND RL Reality

10.3. Communities always have been social

10.4. Social gets addictive with more feedback and better sharing

10.5. The web browser is dead. Pattern interrupt

10.6. Publishing war gestern Hyperbroadcasting ist jetzt.

10.7. RSS ist immer noch gut.

10.8. Keiner Blogged mehr alle haben ihr eigenes Soziales Netzwerk oder wenigstens eine public fugure page auf Facebook.

11. Location 3.0

11.1. Places - the integrator.

11.1.1. 4square

11.1.2. Gowalla

11.1.3. other LBSes

11.2. iProduct Location +Facetime

11.2.1. Skype

11.2.2. ISPQ

12. Killervideo

12.1. Facetime

12.2. New Apple iTV

12.3. Skype HD

12.4. Skype HD on TV

12.5. Old IM

12.5.1. Yahoo videochat

12.5.2. MSN Videochat

12.6. Video is the new Photo

13. Predictions

13.1. Apple will buy Adobe

13.2. Facebook will buy Ning for pages 2.0?

14. Kritik an Facebook