Traumatologie und Unfallchirurgie

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Traumatologie und Unfallchirurgie by Mind Map: Traumatologie und Unfallchirurgie

1. Spezielle Pflege Fixateur externe

1.1. äußerer Spanner/Festhalter v. Frakturen

1.2. Prophylaxen

1.2.1. Thrombose/Dekubitus/Pneumonie/Obstipation

1.3. Positionierung

1.3.1. Schaumstoffpolsterung/Druckentlastung

1.4. Patientenbeobachtung+Dokumentation

1.4.1. DMS/Schmerzen/Pin-Track-Infektion/AZ

1.5. Kontraindikationen

1.5.1. Körperl. Erkrankungen/Soziale Faktoren

1.6. Entlassung

1.6.1. saubere Wundumgebung/tgl. VW/Kontrollen/Physio

2. Spezielle Pflege Osteosynthese

2.1. Frakturstabilisierung durch Implantate

2.2. Positionierung

2.2.1. Hochlagerung/Kryotherapie

2.3. Mobilisation

2.3.1. lt. AVO/Physio

2.4. Wundversorgung

2.4.1. Rd. Saugdrainagen/VW jd. 2. Tag/Beobachtung/Nahtentfernung

2.5. Patientenbeobachtung+Gesundheitsberatung

2.5.1. DMS/Schmerzen/Beobachtung der Wunde und -umgebung/Bewegung lt. AVO/Anleitung Pat. u. Angeh. f. zuhause

2.6. Weiterer Verlauf bis zur Metallentfernung

2.6.1. Repositon -> Retention -> Metall kann bis zu 12 Monate verbleiben

3. Spezielle Pflege Extension

3.1. Streckbehandlung

3.2. Positionierung

3.2.1. Hochlagern/ Kühlung/CAVE: Weichlagerung -> Nervenschädigung

3.3. Gewicht

3.3.1. 10-15% d. Körpergewichtes, Körpergewicht -> Kontrolle

3.4. Prophylaxen -> Dekubitus/Spitzfuß/Pneumonie/Thrombosen/Obstipation/Kontrakturen

4. Lehre von der Entstehung, Verhütung und Behandlung von Verletzungen

4.1. Traumatologie

5. Diagnostik, konservative und operative Behandlung und Rehabilitation von Verletzungen einschl. deren Folgeschäden

5.1. Unfallchirurgie

6. Fallbeispiel: Pat. männl., 30 Jahre, kommt nach einem Forstunfall in die Unfallambulanz. Pat. hat starke Schmerzen im li US mit großflächigen und verschmutzten Schürfwunden. Arzt hat nach Röntgen eine doppelte Schienbeinfraktur festgestellt. Pat. bekam einen Fixateur externe. Nach dem 3. po Tag klagt der Pat. über Schmerzen. Der li US ist gerötet und geschwollen, an der Einstichstelle ist Exsudat sichtbar. 1. Frage: Was ist bei der Pflege bei Pat. mit einem Fixateur zu beachten? 2. Frage: Warum bekam der Pat. eine Fixateur externe?