Cholezystitis / Cholelithiasis

https://fachsprache.org

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Cholezystitis / Cholelithiasis by Mind Map: Cholezystitis / Cholelithiasis

1. Leitsymptom

1.1. krampfartige, starke Schmerzen rechts oben im Bauch, eventuell mit hellem Stuhl, Durchfall, sowie Übelkeit und Erbrechen

1.1.1. akute, kolikartige Schmerzen im rechten Oberbauch, begleitet von acholischem Stuhl, sowie Übelkeit und Erbrechen - manchmal mit Ausstrahlung in die rechte Schulter.

1.1.1.1. Cholezystitis

1.1.1.2. Cholelithiasis

2. Anamnese (leitsymptombezogen)

2.1. Überblick

2.1.1. Wann haben die Beschwerden begonnen?

2.1.2. Sind die Beschwerden schlimmer oder besser geworden?

2.1.2.1. wird eher schlimmer

2.2. Schmerzanamnese

2.2.1. Wo tut es am meisten weh?

2.2.1.1. rechts oben im Bauch

2.2.1.1.1. abdominelle Schmerzen (mit Punctum maximum) im rechten Oberbauch

2.2.2. Wann haben die Schmerzen begonnen?

2.2.2.1. vor 0-2 Tagen

2.2.2.1.1. akut

2.2.3. Wie würden Sie den Schmerz beschreiben?

2.2.3.1. krampfartig / Bauchkrämpfe

2.2.3.1.1. kolikartig

2.2.4. Ist der Schmerz immer gleich oder verändert er sich?

2.2.4.1. kommt und geht

2.2.5. Strahlen die Schmerzen aus?

2.2.5.1. Ja, in die rechte Schulter / den Rücken / das rechte Schulterblatt

2.2.5.1.1. Der Schmerz strahlt in die rechte Schulter aus.

2.3. gastrointestinale Anamnese

2.3.1. Übelkeit

2.3.1.1. Ist Ihnen übel?

2.3.1.1.1. Ja.

2.3.1.1.2. Nein.

2.3.2. Erbrechen

2.3.2.1. Haben Sie erbrochen?

2.3.2.1.1. Ja.

2.3.2.1.2. Nein.

2.3.3. Stuhlgang

2.3.3.1. Hat sich der Stuhlgang (seit Beginn der Beschwerden) verändert?

2.3.3.1.1. Haben Sie Durchfall oder Verstopfung?

2.3.3.2. Wann hatten Sie das letzte Mal Stuhlgang?

2.3.3.3. Wie sah der Stuhl aus?

2.3.3.3.1. eher hell / farblos

2.4. Risikofaktoren der Cholelithiasis

2.4.1. 6F

2.4.1.1. "fat" - Adipositas

2.4.1.1.1. BMI

2.4.1.2. "female" - weibliches Geschlecht

2.4.1.2.1. ...

2.4.1.3. "fair" - heller Hauttyp

2.4.1.3.1. ...

2.4.1.4. "fourty" - Alter > 40 LJ

2.4.1.4.1. Wie alt sind Sie?

2.4.1.5. "fertile" - Schwangerschaft

2.4.1.5.1. Sind Sie schwanger?

2.4.1.6. "family" - familiäre Disposition

2.4.1.6.1. Gibt es Erkrankungen der Gallenblase oder ähnliche Beschwerden bei Eltern, Großeltern oder Geschwistern?

3. Fragen des Patienten

3.1. Was machen Sie jetzt mit mir?

3.1.1. körperliche Untersuchung

3.1.1.1. Zuerst werde ich Sie / Ihren Bauch genauer untersuchen.

3.1.2. Labor

3.1.2.1. Danach nehmen wir Ihnen etwas Blut ab zur Untersuchung im Labor

3.1.3. Bildgebung

3.1.3.1. Nach der Untersuchung entscheide ich mit meinem Oberarzt, ob wir einen Ultraschall oder ein Röntgenbild Ihres Bauches machen müssen.

3.1.3.1.1. Ich werde die Ergebnisse der Untersuchungen später mit Ihnen besprechen.

3.1.3.2. Je nach den Ergebnissen werden eventuell noch weitere Untersuchungen nötig.

3.1.3.2.1. Sie werden vor jeder Untersuchung von uns genau informiert und aufgeklärt.

3.1.4. stationäre Aufnahme

3.1.4.1. Bis wir wissen, was Sie haben, sollten Sie bei uns im Krankenhaus bleiben.

3.1.4.2. Bis alle Untersuchungen abgeschlossen sind, sollten Sie bei uns im Krankenhaus bleiben.

3.2. Wie kann man das behandeln?

3.2.1. Kann man ohne Gallenblase leben?

3.2.1.1. Ja, man kann ohne Gallenblase gut leben. Die Gallenblase hat die Funktion, die Gallenflüssigkeit zu speichern. Es wird auch ohne Gallenblase weiterhin Gallenflüssigkeit von der Leber produziert. Meist müssen Patienten ohne Gallenblase nur Ihre Diät etwas anpassen und große Mengen fettreicher Nahrung vermeiden.

3.2.2. Cholezystektomie

3.2.2.1. Wenn wir Steine in der Gallenblase finden, ist die operative Entfernung der Gallenblase meist die beste Therapie.

3.2.2.1.1. Dies ist eine Operation, bei der die Gallenblase durch kleine Schnitte im Bauch entfernt wird.

3.2.2.1.2. Die Entscheidung, ob eine Operation nötig ist, hängt aber von den Untersuchungsergebnissen ab.

4. Fragen der Prüfer

4.1. Welche Symptomatik erwarten Sie bei einer Cholezystitis?

4.1.1. s.o.

4.2. Diagnostik

4.2.1. Welches diagnostische Procedere schlagen Sie vor?

4.2.1.1. Körperliche Untersuchung mit Fokus Abdomen

4.2.1.1.1. Murphy-Zeichen

4.2.1.2. Labor

4.2.1.2.1. Welche Laborwerte sind besonders wichtig?

4.2.1.3. Sono-Abdomen

4.2.1.4. ERCP

4.2.1.4.1. ähnlich einer ÖGD - mit zusätzlicher Sondierung des Ductus choledochus durch die Papilla vateri

4.3. Müssen Sie irgendwelche Sofortmaßnahmen veranlassen?

4.3.1. Das hängt ab vom Allgemeinzustand des Patienten und den Vitalparametern.

4.3.1.1. Bei reduziertem AZ könnte möglicherweise ein Zugang gelegt werden um Flüssigkeit zu substituieren oder auch Medikamente zu verabreichen.

4.4. Therapie?

4.4.1. Cholezystektomie

4.4.1.1. laparoskopische Cholezystektomie

4.5. Komplikationen der Cholelithiais?

4.5.1. cholestatischer Ikterus

4.5.2. Cholangitis

4.5.3. Gallenblasenhydrops / ...

4.5.4. Pankreatitis

4.5.5. Perforation der Gallenblase mit Peritonitis / ...

4.5.6. ...