Muskelaufbau für dünne Männer

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Muskelaufbau für dünne Männer by Mind Map: Muskelaufbau für dünne Männer

1. Muskelaufbau

1.1. Kunde

1.1.1. Demografie

1.1.1.1. 14 - 64 Jahre

1.1.1.1.1. Hauptsächlich 18 - 32 Jahre

1.1.1.2. Männlich

1.1.2. Ängste

1.1.2.1. gehänselt werden

1.1.2.1.1. "du Spargeltarzan"

1.1.2.1.2. Du fällst noch vom Fleisch

1.1.2.1.3. Strich in der Landschaft

1.1.2.1.4. als Nerd bezeichnet werden

1.1.2.1.5. Bohnenstange

1.1.2.1.6. "aus einem Gerippe kann kein ganzer Mann werden"

1.1.2.1.7. als unterernährt bezeichnet werden

1.1.2.1.8. "iss mal mehr"

1.1.2.1.9. "du dünnes Hemd"

1.1.2.2. für immer ein Lauch bleiben

1.1.2.3. scheitern

1.1.2.4. als Versager gelten wenn man es nicht schafft

1.1.2.5. Angst davor ins Freibad zu gehen

1.1.2.6. nur Fett am Bauch zu zunehmen

1.1.2.7. Klassische Bodybuilding Trainingspläne ausführen

1.1.2.8. nur ein "dünnes Hemd" zu sein durch krummer Körperhaltung und hängende Schultern

1.1.2.9. Sinnlos Geld ausgeben ( ohne Erfolg zu erzielen)

1.1.3. Schuldzuweisung

1.1.3.1. falsche Ernährung

1.1.3.2. zu wenig Eweiß

1.1.3.3. Stress im Alltag

1.1.3.3.1. & keine Zeit allgemein

1.1.3.4. Mangelernährung

1.1.3.5. Krankheitsbedingt nur geringe Bewegung möglich

1.1.3.6. "Hardgainer sein"

1.1.3.7. Motivation ist nicht vorhanden

1.1.3.8. zu faul zum Training zu gehen

1.1.3.9. übertriebener Konsum wird als Allheilmittel dargestellt

1.1.3.10. "ich kann nicht zunehmen"

1.1.3.11. als "dünner" (Hardgainer) kann man keine Muskeln zunehmen

1.1.3.12. muss sich zum essen zwingen

1.1.3.13. zu teure Produkte

1.1.3.14. aus einem Gerippe kann kein ganzer Mann werden

1.1.4. Indirekte Konkurrenten

1.1.4.1. Fitnesstrainer

1.1.4.2. Fitnessstudios

1.1.4.3. Nahrungsergänzungsmittel

1.1.4.4. Hormone

1.1.4.5. Fitness & Muskelaufbau Blogs

1.1.4.6. Bücher über Muskelaufbau

1.1.4.7. Influencer

1.1.5. Wünsche

1.1.5.1. Haben

1.1.5.1.1. Selbstbewusstsein

1.1.5.1.2. muskulöser Körper

1.1.5.1.3. mehr Masse zulegen

1.1.5.1.4. an Muskelmasse zunehmen

1.1.5.1.5. sportlich und trainiert aussehen

1.1.5.1.6. Beach Body

1.1.5.1.7. bessere Gesundheit

1.1.5.1.8. Rückentraining für Entlastung der Wirbelsäule

1.1.5.1.9. Kraft steigern

1.1.5.1.10. Muskelstraffen

1.1.5.1.11. chronische Schmerzen überwinden

1.1.5.1.12. beweglicher

1.1.5.1.13. attraktiver auf das weibliche Geschlecht wirken

1.1.5.2. Status

1.1.5.2.1. Selbstbewusst sein

1.1.5.2.2. geile Optik

1.1.5.2.3. der ist krass

1.1.5.2.4. beneidet werden

1.1.5.2.5. bewundert werden

1.1.5.2.6. Vorbild sein

1.1.6. Kundenavatar

1.1.6.1. Vorname

1.1.6.1.1. Rudi

1.1.6.2. Alter

1.1.6.2.1. 28

1.1.6.3. Geschlecht

1.1.6.3.1. Männlich

1.1.6.4. Alltagssituation

1.1.6.4.1. Berufstatätig

1.1.6.4.2. stressiger Alltag

1.1.6.4.3. manchmal Motivationslos

1.1.6.4.4. hat sich schon über Fitness informiert aber erzielt nicht die gewünschten Ergebnisse

1.1.6.4.5. muss sich zum essen zwingen

1.1.6.4.6. sehr dünn und wird von anderen animiert "mehr zu essen" ( zuzunehmen)

1.1.6.4.7. möchte an Muskel-(masse) zulegen, Kraft aufbauen und den Körperfettanteil niedrig halten

1.2. Expertengeschichte

1.2.1. Spargeltarzan / Bohnenstange

1.2.2. aus einem Gerippe kann kein ganzer Mann werden

1.2.3. gehänselt von Mitschülern und Späße von Freunden ertragen müssen

1.2.4. Angst davor ins Schwimmbad zu gehen und komische Blicke zu bekommen

1.2.5. als ich Freunden erzählt habe, dass ich Muskeln aufbauen will, wurde ich nur ausgelacht

1.2.5.1. gelächter

1.2.5.2. das schaffst du nie

1.2.5.3. iss erstmal mehr, bevor du Muskeln aufbauen willst

1.2.6. damit war mein Vorsatz, sich im Fitnessstudio anzumelden dahin

1.2.6.1. hatte Angst vor den Reaktionen der Studio teilnehmer

1.2.7. ca. 1 Jahr später wollte ich ein Mädchen in das ich verliebt war küssen

1.2.7.1. sie blockte ab und sagte: alsob ich was mit dir anfange, so dünn wie du bist kannst du mich doch garnicht beschützen!

1.2.8. das war der Wendepunkt, ab dem ich es nicht mehr ertragen konnte mich immer wieder fertig machen zu lassen, weil ich ein "Lauch" war

1.2.9. Ich fing an mich mit dem Thema zu beschäftigen und meldete mich nun doch in einem Fitnessstudio an

1.2.10. Ich versuchte mehrere Sachen zunächst aber, hörte ich auf die Tipps der Fitnesstrainer

1.2.10.1. welche mir einen Fitnessplan für fortgeschrittene gab, (was ich erst später herausfand)

1.2.11. ich versuchte viel zu essen, um zuzunehmen und Muskeln aufzubauen

1.2.12. ich probierte zusätzlich immer wieder verschiedene Supplements aus, die nicht so halfen, wie in den Beschreibungen versprochen

1.2.13. ich schaute mir Videos über fitness im netz an, jedoch haben mir diese flüchtigen tipps auch nicht geholfen

1.2.14. bis mich dann ein 40 Jähriger muskulöser mann ansprach und mir anbot, dass er mir zeigt, wie man muskeln aufbaut (diese Methode hat nichts mit den anderen zu tun)

1.2.14.1. vorallem diese Methode hat geklappt, auch ohne dass ich 3 stunden täglich im Fitnessstudio verbringen musste und auf Influencer (Youtuber) hören musste

1.2.14.2. dies begründete er damit, dass er mitleid mit mir hat und mich nicht weiter so hilflos sehen wollte

1.2.14.3. innerhalb kürzester Zeit hatte ich erste erfolge erzielen können, die ich durch seine Tipps schnell ausbauen konnte

1.2.15. nach 6 Monaten hatte ich viel Muskelmasse aufgebaut und erdste Komplimente erhalten

1.2.16. nach einem Jahr dann, fragte mich ein guter freund, ob ich ihm zeigen könnte, wie ich das geschafft hätte

1.2.17. ich erstellte ihm einem Trainingsplan und riet ihm dazu eine bestimmte Ernährung einzuhalten

1.2.18. nach und nach kamen mehr Bekannte denen ich weiterhalf

1.2.19. es sprach sich rum dass ich Leuten weiter geholfen habe, die damit Erfolge erzielten und so brachte mich ein Freund auf die Idee, die Informationen Online beriet zu stellen, um noch mehr Hardgainern aus der Klemme zu helfen

1.2.20. ich war erst skeptisch, doch letztendlich konnte mich mein Freund doch dazu überzeugen einen Videokurs zu dem Thema zu erstellen

1.2.21. Seitdem verfolge ich das ziel, jedem Hardgainer zu helfen, der es Leid ist, ein Lauch zu sein

1.3. Expertenmethode

1.3.1. die 60 Minuten Formel

1.4. Expertenprodukt (Rudi)

1.4.1. Bereich 1: Training

1.4.1.1. Modul 1: Trainingsplan

1.4.1.1.1. 3 Monats - Trainingsplan (Rudis Trainingsplan)

1.4.1.2. Modul 2: Übungen (in Videos zeigen)

1.4.1.2.1. Übungen

1.4.1.3. Modul 3: Infos zum Training

1.4.1.3.1. Infos

1.4.1.4. Modul 4: die 60 Minuten Formel

1.4.2. Bereich 2: Ernährung

1.4.2.1. Modul 1: Ernährungsplan

1.4.2.2. Modul 2: Supplements

1.4.2.2.1. Supplements

1.4.2.3. Modul 3: Mikro / Makronährstoffe

1.4.2.3.1. Mikronährstoffe / Makronährstoffe

1.4.2.4. Modul 4: Infos zur richtigen Ernährung

1.4.2.4.1. Ernährungstipps

1.4.2.4.2. Das Masseaufbau-Programm

1.4.2.4.3. wie du dich ernähren solltest

1.4.3. deine Aufgabe (Ernährung):

1.4.3.1. Leistungsumsatz errechnen:

1.4.3.1.1. Grundumsatz= 66,5 + (13,7 x Körpergewicht in Kg) + ( 5x Körpergröße in cm) - ( 6,8 x Alter in Jahren)

1.4.3.1.2. Grundumsatz errechnen +1000kcal für den Leistungsumsatz + 500kcal um Masse aufbauen zu können

1.4.3.2. Kalorienquellen tauschen achte dabei auf die do's & dont's

1.4.3.3. Eiweißmenge erhöhen!

1.4.3.3.1. tgl. 2-3g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht

1.4.3.3.2. Eiweiß aus Fleisch, Fisch, Eier, Hülsenfrüchte etc.

1.4.3.4. mindestens 3x tgl. Eiweißrreich essen!

1.4.3.4.1. morgens

1.4.3.4.2. nach dem Training

1.4.3.4.3. vor dem schlafen gehen

1.4.3.5. regelmäßig Eier & Kartoffeln in Kombination essen

1.4.3.6. viel Gemüse + mäßig Obst essen

1.5. Boni

1.5.1. Facebook Gruppe

1.5.2. schnelle Shakes für den Notfall

1.5.3. Motivation

1.5.3.1. wie man sich motiviert

1.5.3.2. Motivationsvideos

1.5.3.3. Zitate

1.5.3.3.1. im Hintergrund Fitnessbild + motivierenden Spruch

1.5.4. Anfänger

1.5.4.1. Infos

1.5.4.1.1. Muskelkater

1.5.4.1.2. Trainingsgrundsätze

1.5.4.1.3. Wichtig bevor du Trainierst!

1.5.4.2. Ganzkörper Plan