chr.-musl. Heiligenverehrung

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
chr.-musl. Heiligenverehrung by Mind Map: chr.-musl. Heiligenverehrung

1. "Body"

1.1. Person

1.1.1. Sari Saltuk

1.1.2. Naum

1.1.2.1. historisch

1.1.2.2. Quellen

1.1.2.3. Bedürfnis mehr zu wissen

1.1.2.3.1. "Volk"

1.1.2.3.2. Wissenschaft

1.1.3. Überschneidungen?

1.1.3.1. Kloster als "Treffpunkt"

1.1.3.2. Wunder

1.2. Ort = Kloster

1.2.1. Zeit

1.2.1.1. Bau

1.2.1.2. im OR

1.2.1.3. AL

1.2.1.4. YU

1.2.1.4.1. Museum

1.2.1.5. MKD

1.2.2. Klosterkomplex

1.2.2.1. in den Klostermauern

1.2.2.1.1. Hotel

1.2.2.1.2. Park

1.2.2.1.3. Kloster

1.2.2.2. außerhalb der Klostermauern

1.2.2.2.1. Restaurant

1.2.2.2.2. Natur

2. Fest

2.1. religiöse Aspekte

2.1.1. Gottesdienst

2.1.2. Praktiken

2.1.3. Akteur*innen

2.1.3.1. geistlich

2.1.3.1.1. Priester

2.1.3.1.2. Mönch

2.1.3.2. Gläubige

2.1.3.2.1. aus MKD

2.1.3.2.2. aus AL

2.2. wirtschaftliche Aspekte

2.2.1. Jahrmarkt

2.2.1.1. mobile Stände

2.3. touristische Aspekte

2.3.1. internationale Touris

2.3.1.1. aus W-Europa

2.3.1.1.1. aus NL

2.3.1.1.2. aus BRD

2.3.1.2. aus Balkan

2.3.1.2.1. aus TR

2.3.1.2.2. aus BG

2.3.1.2.3. aus SR

2.3.2. locals

2.3.2.1. aus Albanien

2.3.2.1.1. Pogradec

2.3.2.1.2. Korce

2.3.2.2. aus MKD

2.3.3. Pilgern

2.3.4. Natur

3. Akteur*innen & Netzwerke

3.1. Besucher*innen

3.1.1. internationale Touris

3.1.1.1. Westeuropa

3.1.1.2. Balkan

3.1.1.2.1. Serbien

3.1.1.2.2. (Albanien)

3.1.1.2.3. Türkei

3.1.1.2.4. Bulgarien

3.1.2. lokale Gläubige/Pilgerde

3.1.2.1. ethn. Zugehörigkeit

3.1.2.1.1. Makedonier*innen

3.1.2.1.2. Vlach

3.1.2.1.3. Roma

3.1.2.1.4. Albaner*innen aus MKD

3.1.2.1.5. Türk*innen

3.1.2.1.6. Albaner*innen aus AL

3.1.2.2. relig. Zugehörigkeit

3.1.2.2.1. Muslim*e

3.1.2.2.2. Christ*innen

3.2. Berufe

3.2.1. Geistlichkeit

3.2.1.1. muslimisch

3.2.1.1.1. Bektaschi

3.2.1.1.2. sunnitisch

3.2.1.2. christlich

3.2.1.2.1. katholisch

3.2.1.2.2. orthodox

3.2.2. Mitarbeitende der MPC

3.2.2.1. Ordner

3.2.2.2. Küster

3.2.2.3. Roma-Band

3.2.3. Hotelangestellte

3.2.4. Restaurantmitarbeitende

3.2.5. Fahrende

3.2.5.1. Bootscrew

3.2.5.2. Busfahrer

3.2.5.3. Taxifahrer

3.2.6. Handelnde

3.2.6.1. mobile Feiertagshändler*innen

3.2.6.2. statisch saisonal

3.2.7. Militär

3.2.8. Grenzbeamte

4. religiöser Aspekt

4.1. soziale Strukturen

4.1.1. Hierarchie

4.1.2. Autorität

4.1.3. Geistliche - Laien

4.1.4. Gastgebende - Besucher*innen

4.1.5. Hausherr

4.1.5.1. MPC

4.1.5.1.1. Klosterbewohner*innen

4.1.5.2. Naum

4.1.6. Verwalter

4.1.6.1. MPC

4.1.6.1.1. Geitliche

4.1.6.2. Klosterbewohner*innen

4.1.6.3. Staat

4.1.7. Ordnung

4.1.7.1. Überordnung

4.1.7.2. Unterordnung

4.2. Deutungshoheit

4.2.1. geistlich

4.2.2. staatlich

4.2.3. Besucher*innen/Volk

4.3. Praktiken

4.3.1. Gottesdienst

4.3.2. Kerzen

4.3.3. Wünsche

4.3.4. Legenden

4.4. Heilung

4.4.1. Gesundheit

4.4.2. Krankheit

5. touristischer Aspekt

5.1. religiös

5.1.1. Pilgerreise

5.2. sälular

5.2.1. Freizeit

5.2.2. Sightseeing

5.3. Säkularisierungstendenz

5.4. Historisch/politsch begründet

5.5. Natur

5.6. Erholung vs. Heilung

5.7. Ausflug

5.8. Familie

5.9. Freunde

5.10. Transport

5.10.1. Bus

5.10.2. Fahrrad

5.10.3. Schiff

5.10.4. Zu Fuß

5.10.5. Taxi

5.10.6. Auto

6. wirtschaftlicher Aspekt

6.1. religiös

6.2. säkular

7. politischer Aspekt

7.1. Grenze

7.2. Grenzziehung

7.3. Zugehörigkeit

7.4. Kontrolle

7.5. Militär

7.6. Schutz

7.7. Trennung

7.8. Was macht die Grenze?

7.9. Grenzbeamte

7.10. Zoll

7.11. Territorium

7.12. Identität

7.13. Place-making

7.14. Stadtpatron

7.15. Pogradec

7.16. Bildungspolitik

7.16.1. Schulexkursion

7.16.2. Exkursion mit Sommerschule

8. Aktivitäten

8.1. feiern

8.2. zu Hause?

8.2.1. vorbereiten/planen

8.3. im Klosterkomplex

8.3.1. in Klostermauern

8.3.1.1. Klosterkirche

8.3.1.1.1. Grabkammer

8.3.1.1.2. Altarraum

8.3.1.1.3. Hauptraum

8.3.1.1.4. Vorraum/Narthex

8.3.1.1.5. Kassenhäuschen

8.3.1.1.6. "Vordach"?

8.3.1.1.7. Seitenkammer

8.3.1.2. Ordnung schaffen

8.3.1.2.1. Kerzenwachs entfernen

8.3.1.2.2. Spenden verwalten

8.3.1.2.3. Schafe

8.3.1.3. religiös

8.3.1.3.1. Gottesdienst feiern

8.3.1.3.2. glauben

8.3.1.3.3. beten

8.3.1.3.4. dienen

8.3.1.4. Hof

8.3.1.4.1. Schafe um Kirche führen

8.3.1.4.2. Kerze anzünden

8.3.1.4.3. Wasserweihe

8.3.1.4.4. anstehen

8.3.1.5. Hotel

8.3.1.5.1. konak

8.3.1.5.2. Restaurant

8.3.1.6. Park

8.3.1.6.1. Picknick

8.3.1.6.2. singen

8.3.1.6.3. schlafen/dösen/ausruhen

8.3.1.7. Kirche anschauen

8.3.2. außerhalb der Klostermauern

8.3.2.1. Natur

8.3.2.1.1. Strand

8.3.2.1.2. Quellen

8.3.2.1.3. Wiese

8.3.2.1.4. See

8.3.2.2. Verkaufsstände

8.3.2.2.1. handeln

8.3.2.2.2. schauen

8.3.2.3. Restaurants

8.3.2.3.1. singen

8.3.2.3.2. essen

8.3.2.3.3. trinken

8.3.2.4. Zeltplatz

8.3.2.4.1. essen

8.3.2.4.2. trinken

8.3.2.4.3. schlafen

8.3.2.4.4. sich erholen

8.4. Weg zum Klosterkomplex

8.4.1. See-/Landweg

8.4.1.1. reisen

8.4.1.1.1. Ausflug

8.4.1.2. "pilgern?"

8.4.2. Grenze

8.4.2.1. bewachen

8.4.2.2. kontrollieren

8.4.2.3. überqueren

9. Motive

9.1. Gesundheit

9.2. Freizeitgestaltung

9.3. Ehre ggü. Hl.

9.3.1. ggü. Naum

9.3.2. (ggü. Sari Saltuk)

9.4. Vergnügen

9.5. "überleben"

10. Theorie

10.1. Identitäten

10.1.1. religiös

10.1.2. politisch

10.2. Aushandlungsprozesse

10.3. interreligiöser Kontakt

10.3.1. Sonderform: Dialog

10.3.2. Folgen

10.3.2.1. Synkretismus

10.3.2.2. Toleranz

10.3.2.3. Anpassung

10.3.2.4. Konversion

10.3.3. Teilung von Heiligen

10.3.3.1. interreligiös

10.3.3.2. transreligiös

10.3.3.3. utraquistisch

10.4. religiöse Tradition

10.4.1. Orthodoxie

10.4.2. Heterodoxie

10.5. Ort/Raum

10.5.1. shared sacred places

10.5.1.1. Identitäten

10.5.2. Raumanalyse nach Kim Knott

10.5.3. Erinnerungsorte

10.5.3.1. Was sind Orte?

10.6. Funktion von Religion

10.7. Heiligenverehrung

10.7.1. Typen

10.7.1.1. Märtyrer

10.7.1.2. biblische Figuren

10.7.1.3. ...

10.7.2. Positionen

10.7.2.1. christliche

10.7.2.2. muslimische Grauzone

10.7.3. Glaube

10.7.3.1. Wissen

10.7.3.2. Schriften

10.7.3.2.1. Viten

10.7.3.2.2. Aklothunien

10.7.3.3. Legenden

10.7.4. Aktivitäten

10.7.4.1. Erinnerung

10.7.4.2. Gottesdienst am Todestag

10.7.4.3. Essen

10.7.4.4. Kirchenschlaf

10.7.4.5. zum Grab Pilgern

10.7.4.6. Fürbitten

10.7.5. Ort

10.7.5.1. Grab

10.7.5.2. Ikone

10.8. was fehlt oder ist bisher ungenügend untersucht?

10.8.1. Zusammenhang von Figur und Ort

10.8.2. Unterschied zw. rel. Kontakt und Dialog

10.8.3. Zusammenhang zwischen religiöser, kultureller und politischer Bedeutung

11. Literatur- und Forschungsstand: Was wurde zu Naum schon alles geforscht und geschrieben?

11.1. Geschichte

11.1.1. Kloster

11.1.1.1. Kunst/Ikonen

11.1.1.2. Ausbau?

11.1.1.3. Zerstörung im OR?

11.1.1.4. Bedeutungszugewinn im OR?

11.1.1.5. Architektur

11.1.1.5.1. Methode

11.1.1.5.2. Kempgen

11.1.2. Heiligenfigur

11.1.2.1. Viten

11.1.2.1.1. Trapp

11.1.2.2. Legenden

11.1.2.2.1. Risteski

11.1.2.2.2. Heilungen

11.1.2.2.3. Wunder zu Lebzeiten

11.1.2.2.4. Klostergründung

11.1.2.3. Erinnerung

11.1.2.3.1. (Rohdewald)

11.1.2.3.2. Reuter

11.1.2.4. schriftliches Werk

11.1.3. Kontext

11.1.3.1. religiös: Christianisierung

11.1.3.1.1. Slawenmission

11.1.3.2. polit.: Bulgarisches Reich

11.2. religiöser Kontakt

11.2.1. musl. Besucher*innen: shared sacred shrines

11.2.1.1. Bowman

11.2.1.2. Elizabeta Koneska

11.2.2. Identifikation mit Sari Saltuk

11.2.2.1. Rohdewald

11.2.2.2. Koneska

11.2.2.3. (Islamisierung)

11.3. Verehrung

11.3.1. Liturgie

11.3.2. Ikonen

11.4. was fehlt?/was ist bisher ungenügend untersucht?

11.4.1. Bedeutung Naums für Christ*innen in Albanien

11.4.2. Bedeutung Naums für muslimische Bevölkerung in Makedonien

11.4.3. Bedeutung Naums für Bektaschi in AL & MK